Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die öffentlich ausgeschriebenen Kochkurse und Events bei Markus & Pierre


Anmeldung

Die Anmeldung ist erst gültig nach:

  • Zugang der Online Anmeldung
  • oder schriftlichem Zugang des Anmeldeformulars (per Email, Fax oder Post)
  • sowie der Zahlung der Kochkursgebühr oder Veranstaltungsgebühr

Der Kochkursdozent behält sich vor, bei kurzfristigen Stornierungen Ihrerseits oder unvorhersehbaren Ereignissen (z.B. Krankheit) den Kursleiter durch adäquate und erfahrene Dozenten zu ersetzen oder Termine umzubuchen.



Haftung

Der Kunde nimmt am jeweiligen Kochkurs/Veranstaltung auf eigene Gefahr teil. Gleiches gilt für von ihm mit angemeldete Personen. Unverträglichkeiten bzw. Allergien im Hinblick auf bestimmte  Lebensmittel und/oder Gewürze (auch von mit angemeldeten Personen) sind dem Veranstalter rechtzeitig vorab mitzuteilen.

Die Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen, soweit ein Schaden des Kunden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen beruht. Bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Kunden haftet der Veranstalter entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Der Kunde haftet für von ihm verursachte Schäden am Veranstaltungsort bzw. an anderen Teilnehmern.



Rücktritt durch Kunden und Umbuchung

Der Kunde kann bis zu Beginn des Kochkurses/Events jederzeit durch schriftliche  Erklärung gegenüber dem Veranstalter vom Vertrag zurücktreten bzw. umbuchen. 
Eine Umbuchung  ist  jedoch nur möglich, wenn am gewünschten Neutermin noch Plätze für Kunden zur Verfügung stehen. Eine Barauszahlung bzw. Rücküberweisung ist ausgeschlossen. 

 

Im Falle eines Rücktritts oder einer Umbuchung durch den Kunden fallen folgende Kosten für den Kunden an:

  • bis  21 Tage vor Beginn des Kochkurses/Events: Kosten i. d. H. von 0% der Kochkursgebühr oder Veranstaltungsgebühr,
  • bis 21-14 Tage vor Beginn des Kochkurses/Events: Kosten i. d. H. von 50% der Kochkursgebühr oder Veranstaltungsgebühr,
  • bis 14 Tage vor Beginn des Kochkurses/Events: Kosten i. d. H. von 80% der Kochkursgebühr oder Veranstaltungsgebühr,
  • am Tag des Veranstaltungsdatums: Kosten i.d.H. von 100% der Kochkursgebühr oder Veranstaltungsgebühr.

Veranstalter bzw. Kunden steht der Nachweis zu, dass der tatsächlich zu leistende Betrag höher bzw. niedriger ist als die vorstehende Pauschalierung. Bei Rücktritt ist die Benennung von Ersatzteilnehmern möglich. In einem solchen Fall fallen für den Kunden keine weiteren Kosten an. 



Teilnahmebedingungen

Wir erfüllen höchste Hygienekriterien in der Küche, bei den Lebensmitteln, den Geräten, der Zubereitung und dem Servieren der Speisen.

 

Wir bitten darum, zu beachten, dass auch alle Kursteilnehmer Verantwortung hinsichtlich der Hygienekriterien tragen. Der Veranstalter behält es sich vor, Kunden vom Kochkurs auszuschließen, deren Gesundheitszustand eine Einhaltung der Hygienevorschriften gefährdet erscheinen lässt. Hierzu zählen insbesondere Kunden mit offenen Wunden an Händen oder Armen, sowie Kunden mit möglicherweise ansteckenden Infekten.

 

Die Kursgebühr kann in diesem Fall leider nicht erstattet werden. Mit der verbindlichen Reservierung akzeptiert der Teilnehmer die oben stehenden Bedingungen.